03 Apr

2017 – Neue KSV Radtrikots

Neue KSV Radtrikots – Vielen Dank an Unterstützer und Sponsoren!

Passend zum Saisonstart sind unsere Nachbestellungen der KSV Radtrikots eingetroffen. Bereits seit letztem Jahr fahren unsere Kinder, Schüler, Jugendliche und Erwachsene in einheitlichen Trikots im unverkennbaren Vereinsdesign. Dank großzügiger Unterstützung konnten nahezu 430 Teile hochwertiger Radsportbekleidung beim Hersteller Maisch bestellt, und zu einem attraktiven Preis für unsere Sportler angeboten werden. Bei dieser Gelegenheit möchte sich die Radsportabteilung bei allen Unterstützern und Sponsoren bedanken!

31 Mrz

2017 – Trainingsstart in die Rad-Saison

Training Erwachsene und Jugendliche

Endlich ist es wieder länger hell und wir starten in die neue Rad-Saison!

Immer dienstags und donnerstags treffen wir uns um 18:30 Uhr an der Raiffeisenbank, um gemeinsam MTB zu fahren. Hier ist jeder herzlich willkommen, auch über neue Gesichter würden wir uns sehr freuen. Das Tempo wird an den Langsamsten angepasst. Wir haben eine WhatsApp Gruppe, in der wir spontane Ausfahrten abstimmen oder auch über kurzfristige Änderungen der Termine informieren. Zur Aufnahme in die Gruppe bitte bei Michael Haun oder Daniel Haines melden.

Training für Kinder und Schüler

Auch für die Kinder geht es wieder los! Wir treffen uns immer mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr an der Turnhalle zum gemeinsamen Training. Im Vordergrund steht das Technik-Training, aber auch Trainingsrunden von ca. 1,5 h stehen auf dem Plan.

Weitere Infos zu den Trainingszeiten Radsport…

08 Jan

2017 – Deutsche Meisterschaft Cyclocross

Clara Brehm startete bei den deutschen Meisterschaften der Cyclocrosser in Queidersbach. Nach leichtem Schneefall in der Nacht und etwas milderen Temperaturen, zeigte sich die Strecke in einem nassen, aber trotzdem guten Zustand. Nach einem fulminanten Start konnte sie sich gleich an die Spitze setzen. Danach kamen aber auch ihre Mitstreiterinnen immer besser in Fahrt, und so fiel sie dann Mitte der ersten Runde auf Platz 3 zurück. Am Ende war es dann Rang 6! Respekt – fast alle anderen waren Profis auf dem Gebiet, denn nur wenige Mountainbiker waren mit am Start.

05 Nov

2016 – MTB Darbietung – Sportlerehrung des Landkreises Aschaffenburg

Unsere Kinder und Jugendlichen durften ihr Können unter Beweis stellen. Bei der in Waldaschaff stattfindenden Sportlerehrung des Landkreises Aschaffenburg zeigten wir in einer 15-minütigen Darbietung, was wir im Bereich MTB so alles machen. So brachten wir extra unseren mobilen Bikepark mit, um unter Moderation von Andi Brehm einige Technikübungen vorzuführen. Unsere drei „Großen“ Clara, Finn und Luis zeigten einige Kunststückchen, wie auf dem Hinterrad fahren, eine Treppe hinaufzuspringen und sogar einen Bunnyhop über Betreuer Marc. Unsere Jüngsten, mit Johann, Anton und Emil zeigten unter Hilfestellung von Daniel und Christian ebenso, was sie schon draufhaben, genau wie unsere U11/13-Fraktion mit Greta, Emma, Leon, Jakob und Moritz.

06 Okt

2016 – Saisonfinale

Zum Ende der diesjährigen Saison ging es für uns und unsere Junioren teilweise drei Tage auf Tour. Am Samstag und Sonntag waren wir zu Gast bei der Bayernliga und dem Alpina-Cup in Bayreuth. Dort konnten sich Franzi, Clara und Luca beim Slalom und beim CC-Rennen nochmal mit ihren Konkurrenten messen. Hierbei konnten folgende Ergebnisse eingefahren werden:

  • Franzi wurde 4.
  • Clara landete ebenfalls auf Platz 4
  • Luca fuhr auf Platz 27.

Am Montag starteten wir in Güntersleben mit fast all unseren Jugendlichen und drei Erwachsenen auf der Kurz- und Mittelstrecke. Da der Wettergott nicht ganz so gut aufgelegt war, bedeutete dies eine kleine Schalmmschlacht.

  • Johann und Emil starteten bei den U9 und wurden 16., bzw. zweiter.
  • Leon wurde 3. in der U11
  • Franzi gewann den Lauf der U13w, Emma kam auf Platz 3
  • Jakob kam auf Platz 4 bei den U13m
  • Luca erreichte Platz 10
  • Finn startete auf der Kurzdistanz und kam auf Gesamtplatz 30 und Platz 6 in seiner AK
  • Daniel wurde Gesamt 33. und 9. in der AK, ebenfalls Kurzstrecke
  • Jo erreichte Platz 13 gesamt, was den Sieg in seiner AK in der Mitteldistanz bedeutet
  • Andi kam auf der Kurzdistanz auf Platz 89 ins Ziel, 19. AK
  • Glückwünsche an Luis, der Gesamt 2. und auch 2. in seiner AK wurde (Kurzdistanz)!

 

Unsere Junioren erreichten in dieser Saison folgende End-Platzierungen der Wettbewerbe in ihren Alterklassen:

  • Johann Grimm: 31. Alpina-Cup
  • Emil Grimm: 23. Alpina-Cup, 2. Franken-Cup
  • Leon Haines: 30. Alpina-Cup
  • Franziska Brehm: 2. Alpina-Cup, 2. Franken-Cup, 4. Bayernliga
  • Emma Kunkel: 9. Alpina-Cup, 3. Franken-Cup
  • Jakob Grimm: 23. Alpina-Cup, 2. Franken-Cup
  • Luca Schnack: 9. Alpina-Cup, 7. Franken-Cup
  • Clara Brehm: 5. Alpina-Cup, 2. Bayernliga, 2. Cube-Cup, bay. Vizemeisterin Marathon, 3. bay. Meisterin CrossCountry.

Herzlichen Glückwunsch, es ist eine absolut überragende Leistung von Euch!

19 Sep

2016 – 6-Stunden Rennen Heimbuchenthal

Mit insgesamt drei Teams nahmen wir beim „Stenger-Bike Waldseecup“ teil – dem 6h MTB-Rennen in Heimbuchenthal. Unsere zwölf Fahrer/innen waren aufgeteilt in zwei 4er-Mixed- (jeweils drei Herren und eine Dame), sowie einer 4-er Herren-Mannschaft. Bei den Mixed schickten wir unter anderem unsere Junioren, mit Franziska Brehm, Jakob Grimm, Luka Schnack und Finn Blattner an den Start. Besonders hervorzuheben ist dabei, dass dieses Team das mit Abstand jüngste im gesamten Teilnehmerfeld war und einen hervorragenden 7. Platz erreichte. Unsere Erwachsenen-Mixed, besetzt mit Kristina Grimm, Marcus Grimm, Harald Fuchs und Michael Haun kamen direkt vor der Jugend auf Platz 6 ins Ziel. Die Herren 4er mit Leon Friebel, Marc Friebel, Daniel Haines und Markus Prößler wurden neunte. Außer einem kleinen Sturz mit Schürfwunden, kamen unsere Sportler alle gesund ins Ziel. Für die Techniker war es auch ein eher ruhiger Tag, denn bis auf einen Platten und Einstellung einer Bremse gab es sonst nicht viel zu tun.

Gratulation auch an Clara Brehm die mit der Mixed-Mannschaft von Stenger-Bike auf Platz 2 kam; an Luis Blattner, der in der Einzelwertung ebenfalls auf Platz 2 fuhr und an Jo Brand, unserem Schul-Kooperationspartner, für den Gewinn mit dem Stenger-Bike-Team bei den Herren 4-er!

Danke an alle Helfer und Fans aus den eigenen Reihen für die Unterstützung!

16 Jul

2016 – Deutsche Meisterschaft in Wombach

Clara Brehm war bei den Deutschen Meisterschaften im Cross Country in Wombach am Start. Hier waren die 18 besten Jungbikerinnen aus ganz Deutschland dabei. Aus der zweiten Startreihe ging sie ins Jagdrennen und startete mit zehn Sekunden Rückstand auf die 5 Punktbesten. Am Ende sprang Platz 11 für sie heraus, was für ihre erste DM eine tolle Platzierung ist.

20 Jun

2016 – Bayerische Meisterschaft Marathon

Wir haben eine bayerische Vizemeisterin!

Für unsere jugendlichen Lizenzsportler stand die bayerische Meisterschaft im Marathon in Trieb auf dem Terminplan. Am Samstag konnten wir die Strecke besichtigen, was sich noch als sehr matschige Angelegenheit herausstellte. Das Wetter zeigte sich aber von Samstag Mittag an von seiner besten Seite. Am Sonntag Morgen war die Strecke dann zum Start in gutem Zustand. 19 Kilometer mussten hier auf einer Runde bewältigt werden.

Am Besten gelang dies Clara, die sich nun „bayerische Vizemmeisterin / Marathon“ in der U17W nennen darf!

  • Franziska wurde 4. in der Klasse U13W
  • Emma kam dahinter auf Platz 5 in der gleichen AK
  • Jakob erreichte bei den U13M den 10. Rang
  • Luca wurde 20. in der AK U15M

Marcus gab sich kurzentschlossen ebenfalls die Ehre und kam auf Platz 11 bei den Herren