22 Jun

2017 – Sommernachtsfest mit Sonnwendfeuer

Samstag 24. Juni an der Schulturnhalle

Wenn die längsten Tage des Jahres auf die kürzesten Nächte treffen, ist es wieder Zeit für unser Sommernachtsfest mit Sonnwendfeuer. Unser Fest mit Spiel und Spaß für Jung und Alt findet am kommenden Samstag , 24. Juni ab 16 Uhr wie gewohnt in und um die Schulturnhalle Waldaschaff statt. Für das leibliche Wohl ist wie immer gut gesorgt. Traditionell gibt es auch wieder die Kinderspielstraße mit vielen Attraktionen. Am späten Abend folgt der Höhepunkt mit der Entzündung des Sonnwendfeuers. Alle Mitglieder, Freunde und Gönner unseres Vereines sowie die gesamte Ortsbevölkerung laden wir dazu sehr herzlich ein. Wir freuen uns auf euren Besuch!

20 Mai

2017 – Ausflug in den Kletterwald

KSV Jugend im Kletterwald Spessart in Heigenbrücken

Am Samstag unternahm unsere Jugendabteilung  einen erlebnisreichen Ausflug nach Heigenbrücken in den Hochseilgarten. Die 16 Kinder und Jugendlichen konnten dort selbständig ihre Kondition, Balance und Kraft unter Beweis stellen und in über 20 Metern Höhe von Baum zu Baum klettern.
Nach einem Eis und einem Besuch bei den Wildschweinen und Hirschen im Wildpark machten wir uns wieder gemeinsam auf den Heimweg. Für alle Teilnehmer war dies ein toller und unvergessener Ausflug, bei dem wir viel Spaß hatten.

 

07 Mai

2017 – Griechische Meisterschaft 1. Platz Emma Kunkel

Nummer eins in gleich zwei Ländern – Die Griechische Meisterschaft on Top!

Mit zwei Staatsbürgerschaften lässt sich Außergewöhnliches erreichen. Das hat unsere Nachwuchsringerin Emma Kunkel jetzt bewiesen. Nach dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft im März holte sie sich jetzt noch den Titel in Griechenland.

Vom 05.05.2017 bis 06.05.2017 fand in Kalamata-Messini auf dem Pelepones die Griechische Meisterschaft der weiblichen Jugend(Jahrgang 2002-2004) statt.

Für dieses Finale qualifizierte sich Emma während der Osterferien, bei einem der zwei Vorentscheide.
Sie startete eine Gewichtsklasse höher, da auf 37kg keine Gegnerinnen da waren.
1. Kampf:
Emma Kunkel – Marina Karapanagiotidou SS 8:0
diese Schulterte sie nach knapp einer Minute Kampfzeit.
2. Kampf:
Fani Giakouminaki – Emma Kunkel AS 4:6
endete nach 1:40 minuten, da sich ihre Gegnerin bei einer Aktion an der Rippe verletzte.
1. Platz Emma Kunkel 40kg
30 Apr

2017 – Internationales Turnier in Hornberg

Gewinn einer Hornberger Kanone für die Mannschaftswertung!

Am 29.04. und 30.04. machten sich unsere Jungs und Mädels auf dem Weg zum internationalen Turnier der Stadt Hornberg, um eine der begehrten Holzkanonen, welche es für den ersten Platz gibt, zu ergattern. Besonders erfolgreich verlief das Turnier für Emil Grimm, Noemi Lerma und Sophia Roth. Diese jungen Nachwuchsportler haben ein sehr starkes Turnier gerungen und dafür mit der Hornberger Trophäe ganz oben auf dem Treppchen gestanden.
Gleich am am ersten Turniertag konnten wir ebenfalls eine der begehrten Kanonen für einen Podiumsplatz in der Mannschaftwertung erringen. Wir landeten knapp hinter einem Auswahlteam der Schweizer Nationalmannschaft auf dem zweiten Platz!

Die Ergebnisse im Einzelnen:

E-Jugend
Mina Burkhardt Platz 7 von 8 Teilnehmern 20 kg
D-Jugend
Emil Grimm Platz 1 von 8 Teilnehmern 23 kg
Julius Burkhardt Platz 11 von 16 Teilnehmern 25 kg
Philip Trapp Platz 5 von 13 Teilnehmern 33 kg
C-Jugend
Jakob Grimm Platz 8 von 13 Teilnehmern 30 kg
Furkan Yanginci Platz 8 von 10 Teilnehmern 46 kg
Kadetten
Ibrahim Yanginci Platz 4 von 5 Teilnehmern 54 kg
Patrick Haun Platz 4 von 8 Teilnehmern 69 kg
Mädchen
Mina Burkhardt Platz 2 von 2 Teilnehmern 20 kg
Jessica Maier Platz 4 von 8 Teilnehmern 50 kg
Sophia Roth Platz 1 von 11 Teilnehmern 34 kg
Noemi Lerma Platz 1 von 6 Teilnehmern 53 kg
Lisa Höflich Platz 2 von 6 Teilnehmern 53 kg
09 Apr

2017 – Deutsche Meisterschaft A-Jugend

DM A-Jugend Freistil – 4. Platz Gleb Yermolayev!

Am  07. bis 09.04.2017 fanden die Deutschen Meisterschaften der A-Jugend Freistil in Eppelborn, Saarland statt. Für die Gewichtsklasse 69 Kg war Gleb Yermolayev vom Hessischen Ringerverband nominiert und durfte unter 22 Teilnehmern unsere Vereinsfarben vertreten.

Freitags begann das Turnier für Gleb mit einem Kampf gegen Joshua Morodion (Berlin). Hier war die Nervosität noch nicht abgelegt. Gegen den späteren Deutschen Meister musste er eine 9:1 Niederlage einstecken.
Am Samstag konnte Gleb in 4 Kämpfen mit seinem Können glänzen:
Kampf 1 gegen Jan Beckmann (Berlin): Gleb schickte seinen Gegner bereits nach 2:20 Minuten mit 19:4 von der Matte.
Kampf 2 gegen Florin Teschner (Bayern): Nach einer 9:0 Führung konnte Gleb den Kampf sicher mit 9:4 gewinnen.
Kampf 3 gegen Michael Eckstein (Württemberg): Hier lies Gleb nichts anbrennen und fegte seinen Gegner mit 13:0 nach 4:00 Minuten von der Matte.
Den entscheidenden Kampf (gegen Gilbert Rößler, Berlin) um den Einzug ins kleine Finale konnte Gleb eindeutig mit 8:0 für sich entscheiden.
Sonntag: Im Kampf um Platz 3 hat Gleb lang mit 2:2 Wertungspunkten geführt. Nach einer umstrittenen Situation 20 Sekunden vor Schluss, die gegen ihn gewertet wurde gelang Gleb in Rückstand und musste somit alles auf eine Karte setzen, um den Kampf für sich zu entscheiden. Nach einem missglückten Angriff verlor er den Kampf mit 7:2 Punkten.
Mit diesem hervorragenden 4. Platz empfahl er sich für den internationalen BrandenburgCup in Luckenwalde Ende April.

Wir wünschen Gleb weiterhin viel Erfolg für seinen sportlichen Werdegang und gratulieren zu der hervorragenden Leistung!

31 Mrz

2017-03-31 Mitteilungsblatt – Ringen

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

39 Mitglieder unseres Vereins versammelten sich am vergangenen Freitag im „Neuburger“ und wählten nach dem Bericht und der Entlastung der Vorstandschaft eine selbige neue. Marcus Grimm wurde als 1. Vorsitzender genauso wie Christian Trapp als 2. Vorsitzender im Amt einstimmig bestätigt. Ferner wurden folgende Personen gewählt (Lukas Brehm wurde bereits von der Jugendvollversammlung vorab in seinem Amt bestätigt).

  • 1. Vorsitzender: Marcus Grimm
  • 2. Vorsitzender: Christian Trapp
  • 1. Kassier: Hans Meidhof
  • 2. Kassier: Matthias Hock
  • 1. Schriftführer: Mathias Haun
  • 2. Schriftführer: Michael Haun
  • Sportlicher Leiter: Christian Paulus
  • Jugendleiter: Lukas Brehm
  • Vergnügungsausschussvorsitzender: Peter Heeg
  • Leiter Radsportabteilung: Andreas Brehm
  • Beisitzer Vereinsausschuss: Willibald und Steffen Glaab, Eva Kunkel, Harald Fuchs

Zum Ende der Versammlung wurde auch über eine Beitragsanpassung zur Sicherung der Vereinsförderung abgestimmt. Die Notwendigkeit der Anpassung / Erhöhung wurde von Marcus Grimm ausführlich erklärt. Sie dient in erster Linie zur weiteren Sicherung / Zuweisung von diversen Vereinsfördermitteln. Seit Einführung des EURO vor 15 Jahren wurden die Beiträge nicht mehr erhöht. Für alle „Bestandsmitglieder“ gilt diese Erhöhung erst ab 2018, da die Beiträge für 2017 bereits abgebucht wurden. Für alle Neumitglieder gilt der Beitrag ab sofort. Die Beitragsanpassung wurde einstimmig von den Vereinsmitgliedern beschlossen. Schüler, Jugendliche und Rentner zahlen nun 40 EUR pro Jahr (vorher 30 EUR). Erwachsene zahlen unverändert 55 EUR. Der Familienbeitrag erhöht sich von 65 EUR auf 75 EUR.

Ehrenmitglied Lothar Heeg

Unser KSV hat nun auch ein weiteres Ehrenmitglied. Lothar Heeg wurde auf Vorschlag von Marcus Grimm und der Vorstandschaft auf der Jahreshauptversammlung einstimmig zum Ehrenmitglied ernannt. Herzlichen Glückwunsch Lothar und auch auf diesem Wege noch einmal vielen Dank für ALLES was du in den vergangenen Jahrzehnten für unseren Verein geleistet hast!

26 Mrz

2017 – Deutsche Meisterschaft 1. Platz Emma Kunkel

Emma Kunkel ist Deutsche Meisterin der weiblichen Jugend im Ringen!

 

Wie berichtet fanden am vergangenen Wochenende im nordrheinwestfälischen Bönen die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend statt. Emma Kunkel erkämpfte sich hier in der Klasse bis 35 kg den Deutschen Meistertitel. Herzlichen Glückwunsch Emma! In der 35 kg Klasse waren insgesamt fünf Mädels am Start und somit mussten alle einmal gegeneinander antreten. Emma startete mit zwei Siegen gegen Almaith Lynos und Darja Prieb ins Turnier. Im dritten Kampf gegen Olivia Bernadette Toepsch wurde Emma geschultert. Im vierten und letzten Kampf gegen Dana Baumbach war Emma erneut siegreich und schulterte ihre Gegnerin. Da Olivia B. Toepsch insgesamt zwei Kämpfe verlor, reichte es für Emma am Ende um ganz oben auf dem Siegertreppchen zu stehen und die Goldmedaille mit nach Hause zu nehmen. Am Sonntagabend wurde Emma zusammen mit Noemi Lerma und Lisa Höflich im „Neuburger“ von vielen Mitgliedern herzlich empfangen und gefeiert. Lisa startete bis 52 kg und belegte Platz zehn bei 20 Teilnehmerinnen. Sie konnte einen von vier Kämpfen gewinnen. Noemi war ebenfalls in der Klasse bis 52 kg am Start und belegte Platz 14 nach einer Punkt- und einer Schulterniederlage.

23 Mrz

2017-03-24 Mitteilungsblatt – Ringen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wird am Freitag, 24.03.2017, im Gasthaus „Zur Rose“ / Neuburger stattfinden. Beginn ist um 20 Uhr. Alle Mitglieder des KSV Waldaschaff sind dazu herzlich eingeladen.

Tagesordnungspunkte:
1.)Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
2.)Bericht des Sportlichen Leiters
3.)Bericht der Jugendleitung
4.)Bericht des Vergnügungsausschussvorsitzenden
5.)Kassenbericht
6.)Bericht der Kassenrevisoren
7.)Entlastung der Vorstandschaft
8.)Bildung eines Wahlausschusses
9.)Neuwahlen
10.)Beitragsanpassung zur Sicherung der Vereinsförderungen
11.)Verschiedenes

Training am Freitag

Das Freitagstraining ab 17:30 Uhr unter Joachim Sauer findet am 24. März nicht statt.

Deutsche Meisterschaften weibl. Jugend

Am kommenden Wochenende finden in Nordrheinwestfalen die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend statt. Ausrichter ist der TuS Bönen 01. Vom KSV gehen gleich drei Mädels an den Start: Emma Kunkel, Lisa Höflich und Noemi Lerma. Wir drücken euch ganz fest die Daumen und hoffen auf gute sportliche Erfolge.

12 Mrz

2017 – Deutsche Meisterschaft Junioren

DM Junioren Gr.-röm in Frankfurt (Oder), Brandenburg

Jakob Eich 74 Kg, 18 Teilnehmer
1/8-Finale gegen Florian Scheuer (Nordbaden).
Nach starkem Kampf über die volle Kampfzeit unterlag Jakob kapp mit 8:6 Punkten.
Da Florian Scheuer nicht in das Finale eingezogen ist, konnte Jakob nicht mehr ins Kampfgeschehen eingreifen. Er belegte am Ende den 10. Platz. Nächstes Jahr möchte Jakob erneut in das Titelrennen um den Deutschen Meister der Junioren eingreifen.

DM Junioren Freistil in Michelstadt, Hessen

Gleb Yermolayev 74 Kg, 22 Teilnehmer
1/8-Finale gegen Marius Oechsle (Württemberg)
Nach taktisch klugem Kampf konnte Gleb mit einem 10:0 Überlegenheitssieg in das 1/4-Finale einziehen. Dort unterlag er dem Vorjahres Vizemeister und diesjährigen 3.-platzierten Matthias Schmidt (Nordbaden) mit 4:0 Punkten und beendete somit das Turnier auf Platz 12. Für Gleb, der auf dieser DM mit Sonderstartrecht eine Altersklasse höher gestartet ist, war das eine tolle Leistung.

07 Mrz

2017-03-10 Mitteilungsblatt – Ringen

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wird am Freitag, 24.03.2017,  im Gasthaus „Zur Rose“ / Neuburger stattfinden. Beginn ist um 20 Uhr. Alle Mitglieder des KSV Waldaschaff sind dazu herzlich eingeladen.
Tagesordnungspunkte:
1.) Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
2.) Bericht des Sportlichen Leiters
3.) Bericht der Jugendleitung
4.) Bericht des Vergnügungsausschussvorsitzenden
5.) Kassenbericht
6.) Bericht der Kassenrevisoren
7.) Entlastung der Vorstandschaft
8.) Bildung eines Wahlausschusses
9.) Neuwahlen
10.) Beitragsanpassung zur Sicherung der Vereinsförderungen
11.) Verschiedenes

Bezirksnachwuchs-/Anfängerturnier

In Mömbris fand am vergangenen Sonntag (5. März) wieder ein Anfängerturnier statt. Daran nahmen auch zehn KSV Nachwuchsringerinnen und Ringer teil. Alle „Neulinge“ zeigten eine top Leistung und Trainer Joachim Sauer war sehr zufrieden mit dem erfolgreichen Einstand. Vielen Dank auch an alle Eltern für die Unterstützung.

Ergebnisse 1. Jahrgang:
19 kg:    1. Platz Mina Burkhardt (4 Teilnehmer)
19 kg:    3. Platz Anton Fuchs
23 kg:    2. Platz Paul Fäth (4 Teilnehmer)
26 kg:    2. Platz Nora Van Mierlo (2 Teilnehmer)

Ergebnisse 2. Jahrgang:
24 kg:    2. Platz Pieter Boschma (3 Teilnehmer)
24 kg:    3. Platz Eva Kunkel
27 kg:    1. Platz Henri Keller (4 Teilnehmer)
28 kg:    1. Platz Lucas Englert (2 Teilnehmer)
36 kg:    1. Platz Tycho Van Mierlo (2 Teilnehmer)

Ergebnisse 3. Jahrgang:
29 kg:    1. Platz Adrian Strichirsch (3 Teilnehmer)

Vorschau Deutsche Meisterschaften

Nächstes Wochenende nehmen zwei KSV-Ringer an den Deutschen Meisterschaften der Junioren teil. Unser Hessenmeister Jakob Eich startet in Frankfurt/Oder im gr.-röm. Stil. Gleb Yermolayev darf als A-Jugendlicher mit Sonderstartrecht bei den Junioren im freien Stil starten. Beiden Ringern wünschen wir viel Erfolg.