25 Jun

2018 – Rückblick Sommernachtsfest mit Sonnwendfeuer


Auch unser 10. Sommernachtsfest war wieder einmal ein voller Erfolg und eine gut besuchte Veranstaltung. Trotz der kühlen Temperaturen fanden viele Mitglieder und Gäste aus nah und fern den Weg zu unserem Fest mit Sonnwendfeuer, Kinderspielstraße, WM-Spiel-Übertragung und Musik. Auf diesem Wege sagen wir allen Helferinnen und Helfern ganz herzlich DANKE! Zusammen mit der MTB-Veranstaltung liegen zwei harte Wochenenden hinter uns. Möglich sind solche großen Veranstaltungen immer nur, wenn viele fleißige Hände zusammen anpacken und das Vereinsleben intakt ist.
Vielen Dank im Namen der gesamten KSV-Vorstandschaft.

10 Jun

2018 – Deutsche Meisterschaft der weiblichen Jugend

Tolle Erfolge in Rostock-Warnemünde mit einem Podiumsplatz

Bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend am 08./09.06.2018 in Rostock-Warnemünde errang unsere jüngste Teilnehmerin Sophia Roth in der Gewichtsklasse bis 38 kg den hervorragenden  3. Platz.
Weitere Teilnehmerinnen vom KSV bei dieser Deutschen Meisterschaft waren Lisa Höflich und Emma Kunkel. Lisa erkämpfte sich einen guten 5. Platz. Mit Platz 11 konnte Emma ihren letztjährigen Titel leider nicht verteidigen.

17 Mai

2018 – 8. Bundesweiter Ländervergleich im Schulringen

KSV erneut guter Gastgeber bei Jugend trainiert für Olympia

Am 17. Mai, fand in Waldaschaff der 8. Bundesweite Schulvergleich „Jugend trainiert für Olympia“ statt. 18 Teams aus sieben Bundesländern gingen dabei an den Start. Etwas enttäuschend war das Fehlen einiger unserer Ringer-Sportschulen. Dort müsste doch eigentlich das Potential für eine Mannschaft vorhanden sein.

Die ersten Plätze erkämpften sich folgende Schulen: Die Wettkampfklasse II wurde gewonnen vom Solitude-Gymnasium Weilimdorf/Baden-Württember. In der stark besetzten Wettkampfklasse III siegte die Wilhelm-Filchner-Schule Wolfhagen/Hessen, die Wettkampfklasse IV wurde von der Martin-Luther-Schule Rimbach/Hessen gewonnen. In der Wettkampfklasse III weiblich, siegte das starke Team der Sportschule Frankfurt/Oder (Brandenburg).

Da der Wettkampf zwar von der Deutschen Schulsportstiftung ausgeschrieben aber nicht finanziert wurde, war wieder sehr viel Idealismus bei allen Beteiligten nötig. Das Team vom KSV-Bavaria Waldaschaff – unter der Leitung des Vorsitzenden und Bürgermeisters Markus Grimm – erwies sich zum wiederholten Male erwartungsgemäß als sehr guter Gastgeber.

Ein besonderer Dank gebührt auch Anja Körner, die maßgeblich an der Organisation beteiligt war und Georg Daimer aus Unterföhring  der (wie in allen acht Jahren), die Pokale spendete.

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass alle Schüler ohne Verletzungen die Heimreise antreten konnten. Dies ist sicher auch dem, von Karl-Peter Schmidt zusammengestellten und von Moritz Kirchner geleiteten,  souveränen  Kampfrichterteam zu verdanken.

Quelle: Deutscher Ringer-Bund

Ergebnisse:

http://ringerdb.de/de/Ligenbetrieb/MannschaftsturniereUebersicht.aspx

01 Mai

2018 – Bundesweiter Länder- bzw. Schulvergleich im Ringen

Unser KSV Waldaschaff richtet am Donnerstag, 17.05.2018, in der Schulturnhalle Waldaschaff den bundesweiten Ländervergleich im Ringen aus. Veranstalter ist die Deutsche Schulsportstiftung in Kooperation mit dem Deutschen Ringerbund. Startberechtigt sind hierbei qualifizierte Schulmannschaften der Bundesländer bzw. der Landesorganisationen. Die Kämpfe beginnen circa gegen 11 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Mit dem Aufbau beginnen wir am Mittwochabend (16. Mai) ab 18 Uhr. Für jede helfende Hand bereits im Voraus besten Dank!

20 Mrz

2018 – Ringer-Empfang in Waldaschaff

Bürgermeister, Vorstandsschaft sowie Nachwuchs empfangen die erfolgreichen Sportler

Bereits im vergangenen Jahr hat Emma Kunkel die griechische Meisterschaft geholt. Nun wiederholte sie 2018 ihren Erfolg in der Gewichtsklasse bis 42 kg. Zu diesem Erfolg sowie die guten Platzierungen von Gleb und Jakob bei den Deutschen Meisterschaften gratulierten beim Empfang Bürgermeister, Vorstandsschaft sowie unsere Nachwuchs-Ringerjugend.

Gleb Yermolayev hat bei der Deutschen Juniorenmeisterschaften im freien Stil den 7. Platz in der Gewichtsklasse bis 74 kg belegt.
Nicht auf dem Bild, da beruflich verhindert, ist Jakob Eich. Er wurde bei den Juniorenmeisterschaften im gr.-röm. Stil, bis 72 kg Fünfter.

18 Mrz

2018 – Starke Erfolge auf deutscher und griechischer Ebene

Jakob und Gleb erfolgreich bei der Junioren DM

Am Wochenende fanden die Deutschen Meisterschaften der Junioren in Bad Kreuznach (Freistil) und Hemsbach (Gr.-röm.) statt. Jakob Eich erreichte im gr.-röm. Stil bis 72 kg nach vier Kämpfen mit zwei Siegen und zwei Niederlagen einen starken fünften Platz. Gleb Yermolayev wurde bis 74 kg im Freistil nach einem Sieg und einer Niederlage siebter. Das Bild zeigt Jakob Eich bei einem seiner spektakulären Überwürfe in den Qualifizierungskämpfen.

 

Emma Kunkel verteidigt Titel bei den griechischen Meisterschaften

Emma Kunkel nahm ebenfalls am Wochenende in Griechenland an den nationalen Meisterschaften teil und konnte ihren Titel der griechischen Meisterin aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigen. Herzlichen Glückwunsch!

13 Mrz

2018 – Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere Jahreshauptversammlung veranstalten wir am Freitag, 16.03.2018, ab 20 Uhr im Gasthaus „Zur Rose“ (Neuburger). Alle Vereinsmitglieder sind dazu sehr herzlich eingeladen. Die Vorstandschaft freut sich auf rege Teilnahme.

Tagesordnungspunkte:

  1. Begrüßung durch den 1.Vorsitzenden
  2. Bericht des Sportlichen Leiters
  3. Bericht der Jugendleitung
  4. Bericht des Vergnügungsausschussvorsitzenden
  5. Kassenbericht
  6. Bericht der Kassenrevisoren
  7. Entlastung der Vorstandschaft
  8. Verschiedenes
11 Mrz

2018 – Kahlgrundturnier in Schimborn

In Schimborn fand am Sonntag den 11. März das 20. Kahlgrundturnier der Jugendringer statt. Auch sechs KSV’ler gingen hierbei an den Start und erzielten durchweg gute Ergebnisse dank großem Kampfgeist.

Ergebnisse C-Jugend:

29 kg 4. Platz Julius Burkhardt 7 Teilnehmer
42 kg 3. Platz Philip Trapp 7 Teilnehmer

Ergebnisse E-Jugend:

22 kg 2. Platz Paul Fäth 4 Teilnehmer
22 kg 3. Platz Mina Burkhardt 4 Teilnehmer
23 kg 2. Platz Jannis Kaufmann 4 Teilnehmer
27 kg 3. Platz Levin Ginc 4 Teilnehmer
04 Mrz

2018 – Nachwuchsturnier in Waldaschaff

Die erfolgreichen Nachwuchsringer

Auch in diesem Jahr trug unser KSV am ersten Sonntag im März wieder das Nachwuchsturnier des Bezirks Main-Spessart aus. Die Einteilung erfolgte hierbei in vier Jahrgängen. Nachfolgend die Ergebnisse aller Teilnehmer vom KSV Waldaschaff:

Ergebnisse 1.Jahrgang

21 kg 1. Platz Anton Fuchs 3 Teilnehmer
22 kg 1. Platz Johann Grimm 3 Teilnehmer
22 kg 3. Platz Leto Shin 3 Teilnehmer
25 kg 1. Platz Julius Kunkel 3 Teilnehmer
25 kg 3. Platz Konrad Gramade 3 Teilnehmer
26 kg 3. Platz Anton Gössl 3 Teilnehmer

Ergebnisse 2. Jahrgang

23 kg 1. Platz Luis Schnack 3 Teilnehmer
23 kg 2. Platz Jannis Kaufmann 3 Teilnehmer
23 kg 3. Platz Kilian Zwiesler 3 Teilnehmer
25 kg 1. Platz Vincent Prach 3 Teilnehmer
25 kg 2. Platz Benjamin Knuth 3 Teilnehmer
28 kg 1. Platz Nora van Mierlo 3 Teilnehmer
30 kg 2. Platz Juli Ansmann 2 Teilnehmer
31 kg 2. Platz Henri Keller 3 Teilnehmer

Ergebnisse 3. Jahrgang

30 kg 3. Platz Miriam Knuth 3 Teilnehmer
32 kg 1. Platz Mia Prach 3 Teilnehmer
32 kg 2. Platz Carla Putz 3 Teilnehmer
41 kg 1. Platz Alessa Nether 2 Teilnehmer
41 kg 2. Platz Tycho van Mierlo 2 Teilnehmer